[smartslider3 slider="6"]

Untenstehender Link wurde von uns am 30.10.2022 hinzugefügt. Diese Gesetzesänderung wurde von uns als extrem wichtig eingestuft und erscheint deshalb als Erstes auf der Startseite.

In einer Nacht- und Nebelaktion wurde am 20.10.2022 um 23.00 Uhr in einem sogenannten Omnibusverfahren (also ohne inhaltlichen Bezug an ein anderes Gesetz, in dem Fall Bundeszentralregistergesetz, angehangen) der Paragraph 130 StGB (Volksverhetzung) um den Absatz 5 ergänzt.

Wer „etwas Falsches“ sagt, kann nun mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 3 Jahren bestraft werden.

Details im nachfolgenden Link:

dieBasis steht für Freiheit, Achtsamkeit, Machtbegrenzung und Selbstbestimmung in einer friedlichen Gesellschaft.

Wir sehen die zunehmende Entfremdung, Spaltung und Ausgrenzung innerhalb unserer Gesellschaft mit größter Sorge.

Das treibt uns an, dem mit Energie und Entschlossenheit entgegenzuwirken.

Wir engagieren uns für die sofortige Beendigung aller Maßnahmen, die die Menschen psychisch und physisch schädigen.

Dazu gehört auch die sogenannte „Impf“-Pflicht und das erzwungenen Tragen von sogenannten „Masken“.

Darin sehen wir einen unzulässigen Eingriff in die Selbstbestimmung des Menschen.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

„Wir leben im besten Deutschland aller Zeiten“, Zitat Frank-Walter Steinmeier

„Habe den Mut, Dich Deines Verstandes zu bedienen“ (Immanuel Kant)